Fusspilz lässt sich mit den richtigen Methoden schnell und einfach behandeln
iStockphoto/123ducu
Symbolbild

Nach dem Besuch im Schwimmbad juckt es zwischen den Fußzehen? Mit den richtigen Mitteln lässt sich Fußpilz wirksam behandeln.

Manchmal juckt es oder es zeigen sich schuppende Stellen oder Rötungen am Fuß. Sporen, die Fußpilz auslösen, lauern überall dort, wo viele Menschen barfuß laufen – im Schwimmbad, auf dem Hotelteppich oder in der Umkleidekabine des Fitnessstudios. Vor allem ältere Menschen, bei denen sich die Haut und die Nägel nur langsam erneuern, und Diabetiker, bei denen die Durchblutung beeinträchtigt ist, haben ein erhöhtes Risiko, sich anzustecken.

Nicht warten

Ignoriert man den Fußpilz, kann er sich ausbreiten und auf die Nägel übergehen und ist dann nur schwer zu behandeln. Gerade bei Diabetikern kann die Infektion Probleme bereiten und zu schlecht heilenden Wunden führen.

Wirksame Mittel

Fußpilz verschwindet ohne Behandlung niemals allein. Medikamente gegen den Fußpilz, sogenannte Antimykotika, sind rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich. Die Cremes, Sprays, Gele oder Puder enthalten Wirkstoffe wie Clotrimazol, Bifonazol, Terbinafin oder Ciclopirox, die das Wachstum der Pilze hemmen. Wir beraten Sie gerne, welche Präparate für Sie geeignet sind. 

Wann zum Arzt?

Nach etwa zwei Wochen sollte der Pilz beseitigt sein. Tritt keine Besserung ein, ist der Arzt gefragt. Auch nach dem Abklingen der Symptome ist es sinnvoll, eine Zeit lang weiterzubehandeln, um zu verhindern, dass der Pilz wieder aufblüht. Dafür werden die Füße einmal wöchentlich mit einem pilzhemmenden Mittel eingecremt.

Ansteckung bei Fußpilz vermeiden

Am besten, man kommt erst gar nicht mit den Pilzsporen in Berührung. So funktioniert es:
 
– Füße desinfizieren.
– Im Schwimmbad Badeschlappen tragen, bis zum Beckenrand und auch unter der Dusche. Im Wasser selbst besteht durch das zugesetzte Chlor keine Ansteckungsgefahr.
– Auch in der Sauna schützen Badeschlappen vor Pilzkontakt. Die Sporen überleben am Fußboden Temperaturen bis zu 80 Grad.
– Kleidung wie Socken und Handtücher, die pilzbelastet sein könnten, bei über 60 Grad waschen.
– Das regelmäßige Eincremen der Füße mit einer Pflegecreme vermeidet rissige Haut. Eine intakte Hautbarriere macht es dem Pilz schwer, einzudringen.

Gut abtrocknen

Pilze mögen es feucht und warm. Die Füße sollten deshalb nach dem Baden oder Duschen immer gut abgetrocknet werden, auch zwischen den Zehen. Geeignetes, atmungsaktives Schuhwerk verringert zusätzlich das Infektionsrisiko.

Keine Experimente bei Fußpilz

Behandeln Sie bei Fuß- und Nagelpilz nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre Schuhe, um sich nicht wieder anzustecken. In Ihrer Apotheke erhalten Sie desinfizierende Sprays, die pilztötend wirken.

Michael Glock,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

47% gespart

GINGIUM

120 mg Filmtabletten 1)

Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen.

PZN 14171188

statt 94,97 2)

120 ST

49,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

ANABOX

Compact 7 Tage Wochendosierer weiß

Die Box ist platzsparend, verfügt aber dennoch über eine hohe Medikamentenkapazität in den einzelnen Fächern. Die Deckel sind leicht abzunehmen und daher auch für rheumatische oder zittrige Hände bestens geeignet.

PZN 12587743

statt 13,95 3)

1 ST

10,48€

Jetzt bestellen
30% gespart

DEKRISTOL

1.000 I.E. Tabletten 1)

Zur Vorbeugung von Rachitis und Osteomalazie und zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose.

PZN 10068950

statt 7,87 2)

100 ST

5,48€

Jetzt bestellen
27% gespart

TROMCARDIN

complex Tabletten

Zur diätetischen Behandlung von Herzerkrankungen insbesondere Herzrhythmusstörungen.

PZN 2522470

statt 27,95 3)

120 ST

20,48€

Jetzt bestellen
21% gespart

KELTICAN

forte Kapseln

Zur diätetischen Behandlung u.a. von Wirbelsäulensyndromen.

PZN 1712263

statt 41,95 3)

40 ST

32,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

MUCOSOLVAN

Saft 30 mg/5 ml 1)

Beruhigt den Hustenreiz im Hals und löst den Schleim in den Bronchien. Alkoholfrei.

PZN 743422

statt 9,47 2)

100 ML (6,48€ pro 100ML)

6,48€

Jetzt bestellen
35% gespart

PROSPAN

Hustenliquid im Portionsbeutel 1)

Bei Husten, akuten Entzündungen der Atemwege und entzündlichen Bronchialerkrankungen.

PZN 1007470

statt 11,50 2)

30X5 ML (4,99€ pro 100ML)

7,48€

Jetzt bestellen
36% gespart

THOMAPYRIN

TENSION DUO 400 mg/100 mg Filmtabletten 1)

Zur kurzzeitigen Behandlung von akuten mäßig starken Schmerzen bei Erwachsenen.

PZN 12551047

statt 6,97 2)

12 ST

4,48€

Jetzt bestellen
35% gespart

DOLO-DOBENDAN

1,4 mg/10 mg Lutschtabletten 1)

Bei Halsschmerzen.

PZN 12700079

statt 12,97 2)

36 ST

8,48€

Jetzt bestellen
20% gespart

B12

ANKERMANN überzogene Tabletten 1)

Zur Anwendung bei Vitamin B12-Mangel.

PZN 1502726

statt 42,48 2)

100 ST

33,99€

Jetzt bestellen
26% gespart

LOCERYL

Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT-Applikat. 1)

Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Nägel ohne Beteiligung der Nagelwurzel - mit Zubehör.

PZN 11286175

statt 35,97 2)

3 ML (882,67€ pro 100ML)

26,48€

Jetzt bestellen
30% gespart

GRIPPOSTAD

C Hartkapseln 1)

Bei grippalen Infekten und Erkältungskrankheiten. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

PZN 571748

statt 14,26 2)

24 ST

9,98€

Jetzt bestellen
30% gespart

NASENSPRAY-ratiopharm

Erwachsene kons.frei 1)

Für Erwachsene, zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen, allergischem Schnupfen.

PZN 999831

statt 4,28 2)

10 ML (29,80€ pro 100ML)

2,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

DICLAC

Schmerzgel 1% 1)

Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen.

PZN 3424841

statt 11,80 2)

100 G (7,98€ pro 100G)

7,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

VOLTAREN

Schmerzgel forte 23,2 mg/g 1)

Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen.

PZN 8628264

statt 19,90 2)

100 G (13,48€ pro 100G)

13,48€

Jetzt bestellen
33% gespart

KAMILLOSAN

Konzentrat 1)

Entzündungshemmend. Krampflösend. Wundheilungsverbessernd. Pflanzliches Arzneimittel als Gurgellösung gegen entzündliche Erkrankungen und Reizzustände der Atemwege oder als Inhalation anzuwenden.

PZN 565096

statt 11,97 2)

100 ML (7,98€ pro 100ML)

7,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

DULCOLAX

Dragees magensaftresistente Tabl.Dose 1)

Bei Verstopfungen und zur Erleichterung der Darmentleerung.

PZN 6800196

statt 19,93 2)

100 ST

13,48€

Jetzt bestellen
36% gespart

IBU-LYSIN-ratiopharm

400 mg Filmtabletten 1)

Kurzzeitige symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen sowie Fieber und Schmerzen bei Erkältung. Kurzzeitige symptomatische Behandlung von akuter Kopfschmerzphase bei Migräne mit od. ohne Aura.

PZN 16197878

statt 10,19 2)

20 ST

6,48€

Jetzt bestellen
32% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Zur Anwendung bei Schwellungen und Prellungen.

PZN 16705004

statt 16,99 2)

100 G (11,48€ pro 100G)

11,48€

Jetzt bestellen
22% gespart

DOPPELHERZ

Omega-3 Konzentrat system Kapseln

Kapseln mit Omega-3 Konzentrat aus Seefischölen und Vitamin E. Nahrungsergänzungsmittel.

PZN 6132731

statt 17,95 3)

60 ST

13,98€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Flora-Apotheke

Kontakt

Tel.: 06051/8881150

Fax: 06051/8881149


E-Mail: info@flora-gelnhausen.de

Internet: http://www.flora-gelnhausen.de/

Flora-Apotheke

Weißkirchenweg 11

63571 Gelnhausen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
08:00 bis 20:00 Uhr


10 %

Ihr exklusiver Rabatt

Einfach diese Abbildung auf Ihrem Smartphone vorzeigen oder hier downloaden und 10 % Rabatt auf einen Artikel ab einem Einkauf ab 10,- € bekommen. Gilt nicht für das verschreibungspflichtige Sortiment.

Aktionsartikel, Doppelrabattierungen und Rezeptzuzahlungen sind leider ausgenommen.

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de